Genehmigungsverzicht für Rehasport
|

Genehmigungsverzicht für Rehasport

An alle Versicherten folgender Krankenkassen:AOK (Nordost / Hessen / Rheinlandpfalz-Saarland) BKK (Daimler / Pronova)R+V BKK, Energie-BKK, IKK Südwest Betreff: Genehmigungsverzicht für Rehasport bedeutet:Versicherte, die vom behandelten Arzt eine Verordnung für Rehasport ausgestellt bekommen haben, können DIREKT mit dem Rehasport BEGINNEN und müssen NICHT erst die Verordnung bei ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Der Genehmigungsverzicht gilt für…

Wege zum Reha-Sport

Wege zum Reha-Sport

Eine Information für Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen Unser Rehabilitationsangebot gemeinsam mit dem TSV 1861 Tittmoning e.V.(Abteilung Reha-Sport) Was müssen Sie tun?1. Wenn Ihre behandelnde Ärztin/Ihr behandelnder Arzt den bedarf für eine Verordnung von Rehabilitationssport sieht, wird das Formular „Muster 56“ ausgefüllt.2. Dieses Formular übergeben Sie Ihrer Krankenkasse und lassen sich die Kostenübernahme bestätigen.3….

Rehabilitationsangebot für Orthopädie

Rehabilitationsangebot für Orthopädie

hierzu zählen:Hüfte, Knie, KrebsnachsorgeOsteoporose, Schulter, Wirbelsäule ärztlich verordnet und von allen Krankenkassen gefördert<Dienstag10:15 – 11:00 Uhr / 17:15 – 18:00 Uhr Mittwoch:09:00 – 09:45 Uhr / 10:45 – 11:30 Uhr17:15 – 18:00 Uhr / 19:00 – 19:45 Uhr Donnerstag:09:45 – 10:30 Uhr / 11.00 – 11:45 Uhr Bitte anmelden<